Theater Tabula Rasa

Franziska Senn

Geboren 1965 in Langnau, aufgewachsen im Emmental
1989 Diplom Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken (D) Abteilung Schauspiel
Engagements als Schauspielerin am Landestheater und am Staatstheater des Saarlandes, am Theater Freiburg i.Br., Stadttheater Luzern, Stadttheater Bern, Theater Sgaramusch, kitz Junges Theater Zürich, Landesbühne Wilhelmshaven, Theater Zamt&Zunder, Kleintheater Luzern, Freilichtspiele Tribschen LU, NiNA Theater
Mutter zweier Kinder
Wohnhaft in Bätterkinden, Kulturwerksatt Hagerhus und Sitz von NiNA Theater
2000 Mitgründerin von NiNA Theater, www.nina-theater.ch
2003-2006 als Theaterpädagogin und Schauspielerin am Jugendtheater Zamt&Zunder
seit 2006 Kurierin des Geschichten Home-delivery-service, www.anrufgenuegt.ch
seit 2003 Schauspielerin am Historischen Museum Luzern für Theatertouren, www.historischesmuseum.lu.ch

Arbeiten als Schauspielerin

Fixerin / Hansjörg Schneider/Urs Blöchlinger / Der Kranich
Regie: Stefan Huber, Stadttheater Bern, Premiere 1991

Isolde / nach Gottfried von Strassburg / Tristan und Isolde
Regie: Martin Kreidt, kitz Junges Theater Zürich, Premiere 1994

Madeleine Béjart u.a. / Ueli Blum / Warum nicht Molière?
Regie: Ueli Blum, kitz Junges Theater Zürich, Premiere 1995

Persephone / Ensemblekreation / Die Nacht des Orpheus
Regie: Serena Sartori, kitz Junges Theater Zürich, Premiere 1996

Rosa, Frau Engel u.a. / Paul Steinmann / Ohne Schuh
Regie: Ueli Blum, Junges Theater Wilhelmshaven, Premiere 1998

Lea und Erzählerin / Ueli Blum / Der König kocht
Regie: Ueli Blum, NiNA Theater, Premiere Januar 2004

17 Rollen / Roger Lille / Lehrerzimmer
Regie: Adrian Meyer, Theater Zamt&Zunder, Premiere Februar 2005

In meiner Posaune muss ein Sandkorn sein / literarisch-musikalischer Abend über Erich Mühsam
Regie: Ueli Blum, NiNA Theater, Premiere Mai 2005

Marlene u.a. / Ueli Blum/ Das Fest – ein Konzert mit viel Theater
Regie: Adrian Meyer, NiNA Theater; Premiere Januar 2007

Titania und Hippolyta / Sheakespeare / Sommernachtstraum
Regie: Livio Andreina, Freilichtspiele Tribschen LU; Premiere Juni 2007

Josephine Arnold-Franchi u. 13 andere / Ueli Blum / Titanic – ein Theater in Schräglage
Regie: Adrian Meyer, NiNA Theater; Premiere Mai 2009

Arbeiten als Regisseurin/Autorin

Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde / Regie / Laientheater, Stalden OW, Premiere 1992

Frühling um Buchenhof / Regie / Laientheater, Stalden OW, Premiere 1993

Auf die Plätze – Arbeits – Los / ein Forumtheater mit Arbeitslosen / Regie und Spielleitung / kitz Junges Theater Zürich, Premiere 1994

Nuggi-Blues / ein Forumtheater – Zicke Zacke Kinderkacke / Autorin, Regie und Spielleitung / Forumtheater Zentrum Zürich, Premiere 1997

Sehn-Sucht / ein Forumtheater über die Leere in uns / Autorin, Regie und Spielleitung / Forumtheater Zentrum Zürich, Premiere 1999

Delizia mortale / eine Theatertour im Historischen Museum Luzern / Regie / Premiere März 2009

Es war einmal Cailler... / Co-Autorin Konzept und Text der History-Show des neuen Besucherzentrums von Cailler in Broc (FR), Eröffnung März 2010

Franziska Senn